Mori

Mori Capital Management Ltd. („Mori“) ist eine unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft, deren Geschäftsführer zugleich Eigentümer sind. Unser Spezialgebiet sind die Börsen der europäischen Schwellenländer.  

Das Team, das zusammen über 80 Jahre Erfahrung an den EEMEA-Märkten (Schwellenländer in Europa, Nahost, Afrika) besitzt und diese bei hochkarätigen Anbietern sammeln konnte, hat sein Können bereits in etlichen Marktzyklen unter Beweis gestellt. Für die herausragende Performance wurden ihm mehrfach Auszeichnungen verliehen. 

Wir sind unseren Anlegern dankbar dafür, dass sie uns und unserem Ansatz ihr Vertrauen schenken und uns über die Jahre treu geblieben sind. Auch künftig werden wir weiter alles daransetzen, dass unsere Fonds für Investments in der EEMEA-Region die allererste Wahl sind.

Der Mori Eastern European Fund (ursprünglicher Name: Griffin Eastern European Fund) wurde 1998 von Jürgen Kirsch aufgelegt und zählt mittlerweile zu den am längsten bestehenden Regionalfonds. Der Mori Ottoman Fund (ursprünglich Griffin Ottoman Fund) wird seit seiner Auflegung im Januar 2006 von Aziz Unan gemanagt und kann auf eine stolze, über 10-jährige Erfolgsbilanz zurückblicken – die Publikationen Euro und Euro am Sonntag verliehen dem Fonds die Auszeichnung „1. Platz über 10 Jahre“.

Mori Capital Management Ltd. ist von der maltesischen Finanzaufsicht (Malta Financial Services Authority) im Rahmen der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) als Wertpapierdienstleister zugelassen (Zulassungsnummer: I/S 66999). 



Join E-Newsletter